Kinderhilfe rückt zum Töpfermarkt an

Lichtenstein.

Mit einer besonderen Aktion möchte die Kinderhilfe Lichtenstein eine kleine Anschubfinanzierung für die Kinderweihnachtsfeier, die der Verein Jahr für Jahr für die Kinde finanzschwacher Familien veranstaltet, erarbeiten. Die Vereinsmitglieder veranstalten am Donnerstag einen Töpfermarkt im Lichtensteiner Auersberg-Center. Von 10 bis 18 Uhr bieten die Vereinsmitglieder Gebrauchsware und Dekostücke zum Kauf an. Die ausgestellten Artikel sind gegen eine kleine Spende zu haben. Darunter sind zum Beispiel auch Trachtenpuppen, die vor allem Sammler interessieren könnten. (hpk)

00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.