Kirche sammelt Kleider für Bethel

Schon gehört?
Sie können sich Ihre Nachrichten jetzt auch vorlesen lassen. Klicken Sie dazu einfach auf das Play-Symbol in einem beliebigen Artikel oder fügen Sie den Beitrag über das Plus-Symbol Ihrer persönlichen Wiedergabeliste hinzu und hören Sie ihn später an.
Artikel anhören:
Gersdorf.

Die Gersdorfer Marienkirchgemeinde beteiligt sich wieder an der Kleidersammlung der Bodelschwinghschen Stiftungen Bethel. Es werden wieder Kleidung, Wäsche, paarweise gebündelte Schuhe, Handtaschen und Plüschtiere gesammelt. Es sollen vor allem gut erhalten Sachen gespendet werden. Diese können dann im Zeitraum von 14. bis zum 19. Juni in der Kirchschule abgestellt werden. Spender können sich im Vorfeld im Pfarramt auch Kleidersäcke abholen. Die Stiftung verkauft Verwertbares weiter. Was nicht vor Ort verwendet werden kann, wird an Fachsortierbetriebe verkauft. Das Geld fließt in die Arbeit mit älteren, Kranken und benachteiligten Menschen, ebenso in die Hospizarbeit. (hpk)

30 Tage für 22,49€ 0€ testen
Testen Sie die digitale Freie Presse unverbindlich.
Erhalten Sie Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de
(inkl. FP+ und E-Paper). (endet automatisch)
 
30 Tage für 22,49€ 0€ testen
Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de und E-Paper. (endet automatisch)
Jetzt 0€ statt 22,49 €