Kirchgemeinde verschiebt Turmfest

Gersdorf.

Die evangelische Kirchgemeinde Gersdorf hat das für kommenden Sonnabend angekündigte Turmfest abgesagt. Das Fest wird verschoben. Das hat Pfarrerin Barbara Schmidt jetzt mitgeteilt. Nur der Familiengottesdienst zum Schulanfang, bei dem Sonnabend ab 15 Uhr in der Marienkirche auch die Kandidaten für die bevorstehende Kirchenvorstandswahl vorgestellt werden, findet auch statt. Dagegen ist der für den 12. September geplante Flohmarkt rund ums Kind in der Evangelischen Oberschule ebenfalls abgesagt worden. Er fällt den Corona-Auflagen zum Opfer. (hpk)

00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.