Konzert - Populäre und neuentdeckte Werke

Glauchau.

In diesem Jahr erklingen zum Weihnachtskonzert am Samstag um 17 Uhr in der Kirche St. Georgen Glauchau neben populären Kompositionen (wie Händels "Halleluja") auch einige kaum bekannte Werke, wie zum Beispiel von Johann Rosenmüller das Streicherkonzert in F-Dur und die Motette "Also hat Gott die Welt geliebt". Rosenmüllers bevorstehender 400. Geburtstag bietet einen willkommenen Anlass, seine zu Unrecht in Vergessenheit geratenen klangprächtigen Werke wiederzuentdecken. (dog)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...