Krimiautor liest in Kirchberg

Stadtbibliothek lädt am Martinstag zur Lesung mit Dresdner ein - Eintritt frei

Kirchberg.

Ein bekannter Name wird in der Sieben-Hügel-Stadt erwartet: Der Dresdner Krimiautor Frank Goldammer (Jahrgang 1975) ist am 11. November in der Kirchberger Stadtbibliothek zu Gast. Ab 19 Uhr liest er - passend zum Martinstag - aus seinem neuen Roman "Großes Sommertheater".

In seinem Roman geht es darum, dass sich eine große Familie, die sonst im ganzen Land verstreut ist, am Martinstag mit Kind und Kegel zum Essen trifft. Doch sind sie beileibe keine Heiligen wie Martin. Denn teilen möchte so richtig keiner das Erbe, wegen dem sie gekommen sind. Goldammer ist bekannt durch seine Krimiserie um den Detektiv Max Heller. Stadtbibliothekarin Mandy Ehnert verspricht Spannung bei der Lesung des Bestsellerautors. Der Eintritt ist dank einer Förderung frei. (upa)

0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...