Kriminalität - Einbrecher auf frischer Tat ertappt

Drei deutsche Einbrecher sind der Polizei am Sonntagmorgen kurz nach einem Einbruch ins Netz gegangen. Die 25, 27 und 30 Jahre alten Männer waren laut Polizei in ein unbewohntes Mehrfamilienhaus an der Goethestraße in Hohenstein-Ernstthal eingestiegen, hatten mehrere Räume durchsucht und eine Kettensäge im Wert von 300 Euro gestohlen. Der 30-Jährige und der 27-Jährige wurden von Polizeibeamten am Tatort ausgemacht, der 25-Jährige später aufgespürt. Das festgesetzte Duo wurde gegenüber den Beamten handgreiflich und beleidigte sie zudem. Zwei Polizisten wurden dabei leicht verletzt. Bei dem älteren mutmaßlichen Täter wurden verschreibungspflichtige Medikamente und wohl Reste der Droge Crystal gefunden. Die drei Männer erwarten nun die Folgen entsprechender Anzeigen, die die Beamten gegen sie anfertigten. (kru)

0Kommentare Kommentar schreiben