Kriminalität - Mann mit Pistole attackiert

Hohenstein-Ernstthal.

Zwei Unbekannte haben am Donnerstagnachmittag in Hohenstein-Ernstthal einen 54-jährigen Mann attackiert. Der Mann saß alkoholisiert auf einer Parkbank an der Conrad-Clauß-Straße, als die beiden an ihn herantraten und vermutlich mit einer Luftdruckpistole auf ihn schossen. Offenbar wollten die Täter den Mann von der Parkbank vertreiben, so ein Sprecher der zuständigen Polizeidirektion in Zwickau. Das Opfer musste in ein Krankenhaus eingeliefert werden. Dort entfernten ihm Ärzte ein Diabolo, so die Polizei weiter. Das Projektil war bei dem Angriff in die Kopfhaut eingedrungen. Jetzt sucht die Polizei Zeugen, die den Vorfall beobachtet haben und Angaben zu den Tätern oder Personen machen können, die sich mit einem pistolenähnlichen Gegenstand in dem Bereich aufgehalten haben. (erki) 428 4480

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...