Kriminalität - Raub - Polizei sucht Zeugen

Hohenstein-Ernstthal.

Eine Raubstraftat, die erst jetzt bekannt wurde, hat sich am 1. Oktober auf dem Parkplatz eines Einkaufsmarktes an der Schubertstraße in Hohenstein-Ernstthal ereignet. Nach ersten Erkenntnissen der Polizei befand sich dort ein 45-Jähriger und konsumierte diverse Getränke. Plötzlich bemerkte er einen Schlag ins Genick und auf seiner Schulter. Nach eigenen Angaben wurde er in der Folge bewusstlos. Als der 45-Jährige wieder zu sich kam, bemerkte er, dass seine Brieftasche fehlte. In dieser befanden sich persönliche Dokumente und Bargeld im Wert von rund 380 Euro. Zu möglichen Tätern konnte der Mann keine Angaben machen. (dog)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...