Linke beraten zum Bürgerhaushalt

Lichtenstein.

Der Bürgerhaushalt 2020 ist Thema eines Bürgergesprächs der Lichtensteiner Stadtratsfraktion Die Linke am Mittwoch von 13 bis 14 Uhr bei der Kinderhilfe, Altmarkt 8. Die Fraktion möchte die Verwendung der 15.000 Euro mit konkreten Vorschlägen untersetzen. Bürger sollen die Gelegenheit bekommen, dazu ihre Ideen einzubringen. Mit dem Geld sollen kleinere Projekte zur Verschönerung des Stadtbildes bzw. Bauarbeiten und Reparaturen an städtischen Einrichtungen finanziert werden. Alle praktikablen Vorschläge werden dann an den Stadtrat weitergeleitet. (hpk)

00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.