Lokalspitze: Käufer im Glück

Ich habe neulich wieder Karten gekauft. Das war ein tolles Gefühl, nachdem bei mir zuhause noch Karten für mindestens vier Konzerte oder Theateraufführungen auf ihre coronabedingt spätere Einlösung warten. Herrlich. Sich wieder auf Kultur freuen können, auch wenn alles etwas beschränkter und hygienischer als zuvor ist. Bei mir überwiegt ganz klar die Vorfreude. Und da es ein Stück des Zwickauer Puppentheaters auf der Freilichtbühne ist, setze ich darauf, dass das Wetter aber so was von mitspielt. Alles andere würde aber auch der Handlung etwas zuwiderlaufen. Es wird "Hans im Glück" gespielt. (kru)

0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.