Lokalspitze: Schwimm-Bad

Für meine Töchter ist dieser Winter eine feine Sache. So häufig Rodeln konnten sie seit vielen Jahren nicht mehr. Optimal sind die Verhältnisse aber nicht. Die Schneedecke sieht zwar toll aus, nutzt sich aber schnell ab. Und die leichten Plusgrade tun ihr Übriges. Schnell findet man sich in einer Matschwüste wieder. Die Klamotten sind völlig durchgenässt. Wenn Jacken und Schneehosen nach der Rodelpartie in unserem Bad aufgehängt haben, wird dieses wegen der Luftfeuchtigkeit gefühlt zum Schwimm-Bad. (jop)

30 Tage für 20,99€ 0€ testen
Testen Sie die digitale Freie Presse unverbindlich.
Erhalten Sie Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de
(inkl. FP+ und E-Paper). (endet automatisch)
 
30 Tage für 20,99€ 0€ testen
Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de und E-Paper. (endet automatisch)
Jetzt 0€ statt 20,99 €
00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.