Marktschwärmerei ändert Terminplan

Schon gehört?
Sie können sich Ihre Nachrichten jetzt auch vorlesen lassen. Klicken Sie dazu einfach auf das Play-Symbol in einem beliebigen Artikel oder fügen Sie den Beitrag über das Plus-Symbol Ihrer persönlichen Wiedergabeliste hinzu und hören Sie ihn später an.
Artikel anhören:
Lichtenstein.

Angesichts der Debatten in Berlin um härtere Lockdowns zu und nach Ostern hat auch die neugegründete Lichtensteiner "Marktschwärmerei" reagiert. Das teilen die Gründer Angela und Dietmar Schmidl auf der Internetplattform mit. Abholtag ist daher diese Woche nicht wie üblich Donnerstag, sondern Mittwoch, 17 Uhr. Bestellte Waren können wie üblich im Lichtensteiner Jugendclub "Riot" abgeholt werden. Produkte vom Bauernhof Scholz müssen am Samstag zwischen 10 und 11.30 bei "Zum Kraüterberg" abgeholt werden. Die Marktschwärmerei startete Anfang dieses Jahres. Dabei geht es darum, Angebote regionaler Erzeuger zu bündeln und eine Art Online-Wochenmarkt zu schaffen. (akli)

30 Tage für 20,99€ 0€ testen
Testen Sie die digitale Freie Presse unverbindlich.
Erhalten Sie Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de
(inkl. FP+ und E-Paper). (endet automatisch)
 
30 Tage für 20,99€ 0€ testen
Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de und E-Paper. (endet automatisch)
Jetzt 0€ statt 20,99 €
00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.