Mit "007" in die Ferien

Zum Abschluss des Schuljahres gab es an der Sachsenring-Oberschule in Hohenstein-Ernstthal zwar keinen Martini wie bei James Bond - aber dennoch ganz viel Klasse. Das Orchester des Theaters Plauen-Zwickau war zu Besuch und spielte in der Aula Melodien aus Filmen wie James Bond, "Harry Potter" und "Star Wars". "Wir wollten den Schülern in der letzten Schulwoche etwas Besonderes bieten", sagte Lehrerin Dagmar Hamann (60). Auf ihre Einladung hin kam das Orchester nach Hohenstein-Ernstthal. Begleitet wurden die Musiker von Katerina Schegaj (links) und Melissa Montua (rechts). Die beiden absolvieren einen Bundesfreiwilligendienst am Theater und inszenierten, ergänzend zur Musik, ein Theaterstück. Darin geht es um eine Hausarbeit über Filmmusik und den Besuch einer Hollywood-Mottoparty. Die Schüler lernten so beispielsweise, was ein Leitmotiv ist - nämlich eine markante Melodie wie die der Bond-Film. (bjsc)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...