Mit dem Einrad durch die Ferien

Einradfahren hat im Hort der Grundschule in Langenberg Tradition. Nach einem Zirkusprojekt vor einigen Jahren wurden die einrädrigen Gefährte angeschafft und sind seither der Renner auf dem Schulhof. Die elfjährige Hanna Lohse (Mitte) aus Falken, beherrscht den Ritt auf dem Einrad schon fast perfekt. Die siebenjährige Luna Burkhardt (links) aus Hohenstein-Ernstthal hat es gerade erst gelernt, kommt aber schon super zurecht, ebenso die neunjährige Stephanie Rost aus Grumbach. In den vergangenen Jahren sind im Hort so viele Kinder mit dem Einrad flügge geworden, dass der LSV Langenberg-Falken eine Trainingsgruppe gegründet hat, die sich um Nachwuchs nicht sorgen muss. Fakt ist: Vom Einradfahren sind vor allem Mädchen begeistert. Aber auch ein bis zwei Jungen pro Jahrgang verbessern die Männerquote im Metier. Das Einradeln war Teil des Ferienprogramms, das diese Woche unter dem Motto stand: Alles was Rollen und Räder hat. (hpk)

00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.