Mit High Heels auf dem Gaspedal: Mitsubishi prallt frontal auf Ford

Schon gehört?
Sie können sich Ihre Nachrichten jetzt auch vorlesen lassen. Klicken Sie dazu einfach auf das Play-Symbol in einem beliebigen Artikel oder fügen Sie den Beitrag über das Plus-Symbol Ihrer persönlichen Wiedergabeliste hinzu und hören Sie ihn später an.
Artikel anhören:
Wüstenbrand.

Bei einem Unfall auf einer engen Anliegerstraße sind am Samstagmittag zwei Frauen verletzt worden. Eine 37-Jährige war auf der Straße Am Wind mit ihrem Mitsubishi laut Polizei mit Vollgas auf den Ford einer 34-Jährigen geprallt. Die Polizei vermutet, das unbeabsichtigte Manöver könne an den hockhackigen Schuhen der Fahrerin gelegen haben. Nachdem der Ford zehn Meter rückwärts geschoben wurde, schob sich der Mitsubishi links an ihm vorbei, beschädigte eine Hecke und kam nach weiteren 30 Metern am Fahrbahnrand zum Stehen, meldete die Polizei am Sonntag. Die Autos mussten abgeschleppt werden. (fp)

30 Tage für 22,49€ 0€ testen
Testen Sie die digitale Freie Presse unverbindlich.
Erhalten Sie Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de
(inkl. FP+ und E-Paper). (endet automatisch)
 
30 Tage für 22,49€ 0€ testen
Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de und E-Paper. (endet automatisch)
Jetzt 0€ statt 22,49 €