Mit Sommerreifen Unfall verursacht

Hohenstein-Ernstthal.

Ein 19-jähriger Audi-Fahrer hat am Donnerstagvormittag auf der Autobahn 4 bei Hohenstein-Ernstthal auf schneeglatter Fahrbahn einen Unfall verursacht, weil er mit Sommerreifen unterwegs war. Laut Polizei kam er in Fahrtrichtung Erfurt nach links von der Fahrbahn ab, stieß gegen die Mittelschutzplanke und kam auf der mittleren der drei Fahrspuren zum Stehen. Verletzt wurde niemand. Der Sachschaden wird insgesamt auf rund 10.800 Euro geschätzt. Der Pkw war nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden. Die Fahrbahn war für rund eine Stunde gesperrt. (kru)

30 Tage für 20,99€ 0€ testen
Testen Sie die digitale Freie Presse unverbindlich.
Erhalten Sie Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de
(inkl. FP+ und E-Paper). (endet automatisch)
 
30 Tage für 20,99€ 0€ testen
Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de und E-Paper. (endet automatisch)
Jetzt 0€ statt 20,99 €
00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.