Museum und Schloss öffnen ihre Türen

Schon gehört?
Sie können sich Ihre Nachrichten jetzt auch vorlesen lassen. Klicken Sie dazu einfach auf das Play-Symbol in einem beliebigen Artikel oder fügen Sie den Beitrag über das Plus-Symbol Ihrer persönlichen Wiedergabeliste hinzu und hören Sie ihn später an.
Artikel anhören:
Limbach-Oberfrohna.

Das Esche-Museum und das Schloss Wolkenburg wollen ab dem heutigen Freitag, 28. Mai, wieder ihre Türen für Besucher öffnen. Im Esche-Museum ist die Dauerausstellung zu sehen. Geöffnet ist von Dienstag bis Sonntag von 13 bis 17 Uhr. Im Schloss Wolkenburg wird derzeit die neue Sonderausstellung "Ich werde auf den 26. nach Wolkenburg gehen - Krubsacius: Hofbaumeister" vorbereitet, die nach bisheriger Planung ab dem 10. Juni gezeigt werden soll. Geöffnet ist das Schloss dienstags bis sonntags von 14 bis 17 Uhr. Eine vorherige Terminbuchung zum Besuch der Museen ist nach Angaben den Einrichtungen nicht notwendig. Allerdings erfolge vor dem Besuch vor Ort eine Anmeldung mit den Kontaktdaten. Außerdem muss ein tagesaktueller negativer Corona-Test vorgelegt werden. (effi)

...
00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.