Ortschaftsrat tagt auswärts

Wüstenbrand.

Der Ortschaftsrat Wüstenbrand tagt am kommenden Montag nicht wie üblich im Ort, sondern im Ratsaal des Rathauses Hohenstein-Ernstthal. In Wüstenbrand seien die Räumlichkeiten den derzeitigen Coronaauflagen nicht angemessen, sagt Ortsvorsteher Andreas Küttner (CDU). Die Tagesordnung bietet nichts allzu Überraschendes. Neben der üblichen Fragerunde für Bürger und Ortschaftsräte wird Küttner noch einmal zum aktuellen Stand des Radwegebaus zwischen Wüstenbrand und Hohenstein-Ernstthal informieren sowie über den Baufortschritt an der Diesterweg-Grundschule. Die Sitzung beginnt um 19 Uhr. (akli)

00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.