Parteien - Prominenter Zuwachs für CDU

Die CDU in Westsachsen hat einen Oberbürgermeister dazugewonnen. Der OB von Crimmitschau, André Raphael (56), ist in die Partei eingetreten - genau ein Jahr nach seinem Dienstantritt. "Nach einer Phase des Kennenlernens und vielen Gesprächen mit meiner Familie ist der Zeitpunkt ganz bewusst gewählt", sagte Raphael. Der CDU-Ortsverband hatte den Rechtsanwalt im vergangenen Jahr für die OB-Wahl in der fünftgrößten Stadt des Landkreises nominiert. Er setzte sich im Juni 2017 im zweiten Wahlgang durch und löste Holm Günther (Für Crimmitschau) ab. Im nächsten Jahr will Raphael auch für den Kreistag kandidieren. Die CDU stellt im Landkreis nun drei Oberbürgermeister. (hof)

0Kommentare Kommentar schreiben