Polizeiorchester spielt vor Schülern

Lichtenstein.

Seit vielen Jahren organisiert der Musikverein Lichtenstein das traditionelle Schülerkonzert. Am Mittwoch steht die nächste Auflage im Christlichen Glaubenszentrum, Paul-Zierold-Straße 8, an. Bei diesen Konzerten werden Kindergartenkinder und Schüler mit Blasmusik und dem Instrumentarium eines Blasorchesters vertraut gemacht. Im Abstand von drei Jahren gastiert dabei das Polizeiorchester Sachsen. Diesmal sind die Profis wieder in Lichtenstein. Sie bestreiten ab 9.45 Uhr ein Programm für größere Kindergartenkinder und Schüler bis zur zweiten Klasse. Ab 10.45 Uhr besteht die Zuhörerschaft aus Schülern der dritten bis sechsten Klassen. Das Repertoire des Orchesters reicht von Klassik, Operette, Musical- und Filmmusiken über traditionelle volkstümliche Blasmusik und sinfonische Blasmusik bis hin zur Tanz-und Unterhaltungsmusik, Dixieland oder Kammermusik. Das Schülerkonzert ist inzwischen fast zum Selbstläufer geworden. Schulen und Kindergärten aus der gesamten Region melden sich dafür an. Die beiden Konzerte zählen meist jeweils 500 junge Besucher. Im vorigen Jahr war es bereits die 20.Auflage der Veranstaltung. (hpk)

0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...