Quartier-Paten für Fledermäuse gesucht

Schon gehört?
Sie können sich Ihre Nachrichten jetzt auch vorlesen lassen. Klicken Sie dazu einfach auf das Play-Symbol in einem beliebigen Artikel oder fügen Sie den Beitrag über das Plus-Symbol Ihrer persönlichen Wiedergabeliste hinzu und hören Sie ihn später an.
Artikel anhören:

Der sächsische Naturschutzbund (Nabu) setzt seine Suche nach Quartier-Paten für Fledermäuse fort. Das entsprechende Projekt zum Schutz der Fledermäuse und zur Stärkung des Ehrenamtes wird bis Ende kommenden Jahres vom Landesamt für Umwelt, Landwirtschaft und Geologie finanziell unterstützt. Für den Erhalt von Fledermausbehausungen, die sich zum Beispiel im Gebälk von Dachböden, hinter Verschalungen an Fassaden, in Kirchen oder in alten Felsenkellern befinden können, werden Menschen gesucht, die diese Quartiere betreuen. In der dreijährigen Projektlaufzeit sind nach Nabu-Angaben 70 Paten für über 120Quartiere gefunden worden. (fp)

Weitere Informationen zum Quartierpaten-Projekt des Nabu stehen unter wwww.fledermausschutz-sachsen.de.

30 Tage für 20,99€ 0€ testen
Testen Sie die digitale Freie Presse unverbindlich.
Erhalten Sie Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de
(inkl. FP+ und E-Paper). (endet automatisch)
 
30 Tage für 20,99€ 0€ testen
Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de und E-Paper. (endet automatisch)
Jetzt 0€ statt 20,99 €
00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.