Radfahrer stürzt nach Berührung mit Pkw: Autofahrer fährt einfach weiter

Oberlungwitz.

Ein 67-jähriger Radfahrer ist am Mittwochnachmittag in Oberlungwitz nach einer Berührung mit einem Pkw schwer gestürzt. 

Wie die Polizei nach eigenen Angaben am Donnerstag erfuhr, war der Radfahrer auf der Goldbachstraße in Richtung Waldenburger Straße unterwegs. Etwa in Höhe der Rettungswache streifte ihn demnach ein dunkler Pkw,, die in die gleiche Richtung fuhr, beim Überholvorgang. 

Der 67-Jährige geriet daraufhin mit seinem Fahrrad an den Bordstein und stürzte auf den Gehweg. Er erlitt dabei schwere Verletzungen, die in einem Krankenhaus behandelt werden mussten. Der unbekannte Pkw-Fahrer fuhr nach Polizeiangaben weiter, ohne sich um den Verletzten zu kümmern oder sich als Unfallbeteiligter zu erkennen zu geben. 

Hinweise zu dem Vorfall nimmt das Polizeirevier in Glauchau entgegen. Zeugentelefon: 03763 640. (dha)

00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.