Radwegebau geht im Frühjahr weiter

Callenberg.

Die Anbindung des Stausees Oberwald an den Muldentalradweg in Waldenburg ist ins Stocken geraten. Wie Bürgermeister Daniel Röthig (CDU) zur Gemeinderatssitzung am Montagabend geht es nun voran. Für die kommenden Bauabschnitte sollen im Oktober die Ausschreibungen erfolgen, die Auftragsvergabe ist für die Dezember-Sitzung vorgesehen. Damit könnten die Arbeiten im Frühjahr fortgesetzt werden. Bis jetzt gibt es die Verbindung von der Mulde über den Naundorfer Weg entlang der B 180 bis zum neuen Kreisverkehr. Von dort ist das erste Teilstück bis zum Abzweig Nordstraße gebaut. Weiter geht es dann auf der alten Erzbahntrasse. Bevor der Bau Reichenbacher Flur erreicht, wird es noch eine Anliegerversammlung geben. (hpk)

00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.