Rund fünf Millionen Euro für Bau an Schulen

Schon gehört?
Sie können sich Ihre Nachrichten jetzt auch vorlesen lassen. Klicken Sie dazu einfach auf das Play-Symbol in einem beliebigen Artikel oder fügen Sie den Beitrag über das Plus-Symbol Ihrer persönlichen Wiedergabeliste hinzu und hören Sie ihn später an.
Artikel anhören:

Landesdirektion genehmigt den vom Kreistag beschlossenen Doppel-Haushalt - Kreditaufnahme vorgesehen

Mit wenigen Klicks weiterlesen

Premium


  • 1 Monat kostenlos
  • Testmonat endet automatisch
  • E-Paper schon am Vorabend
  • Unbegrenzt Artikel lesen und hören
    (inkl. FP+)

Sie sind bereits registriert? 

11 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.

  • 2
    0
    1907859
    27.03.2021

    Schön wäre es, wenn neben den fantastischen Zahlen dann auch mal ein paar Fakten gegenüber gestellt werden. Wir reden nämlich immerhin von insgesamt 133 Schulen die von dem Geld zehren müssen.

    Das teilt sich auf in 62 Grund-, 31 Mittel-, 14 Förderschulen, 16 Gymnasien sowie 10 Berufsschulen.

    Wenn man da jetzt mal den guten alten Dreisatz bemüht findet man heraus, dass dann pro Einrichtung gerade mal 40.000 Eur zur Verfügung stehen wenn man es gerecht verteilt.

    Nun, wer jetzt mal in letzter Zeit einen Handwerker, sagen wir auf dem Dach hatte oder einen Maler im Wohnzimmer kann sich sicherlich vorstellen, dass es bei derlei Zahlen keinen Grund zum pranzen gibt.