Sachsenring - Wer läuft bei der "Freien Presse" mit?

Hohenstein-Ernstthal.

Die letzten Vorbereitungen für den Firmenlauf Sachsenring am Mittwochabend (Start 19 Uhr) auf der originalen Grand-Prix-Rennstrecke laufen. Laut Veranstalter Carsten Schmidt von der Firma Sport-Concepte werden wieder über 400 Läuferinnen und Läufer erwartet. Wer keine Firma hat, die sich an dem Lauf beteiligt, kann startgebührenfrei für das Team der "Freien Presse" mitlaufen.

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...