Schloss sucht Zeitzeugen

Waldenburg.

Im Schloss Waldenburg soll es eine neue Ausstellung über die Geschichte des Hauses als Klinik geben. Die Schau wird von der Tourismus und Sport GmbH vorbereitet, die das Schloss betreibt. Für die Gestaltung sucht das Team nach persönlichen Geschichten und Exponate wie Briefe, Akten oder Fotos, die von der Zeit der Lungenheilanstalt erzählen. "Wir sind beispielsweise auf der Suche nach ehemaligen Patienten des Krankenhauses oder medizinischem Personal, die sich an die Klinikzeit erinnern", sagt Sprecherin Anja Straube. Die fürstliche Residenz war zwischen 1948 und den 1990er-Jahren eine Lungenheilanstalt, bevor sie durch zahlreiche bauliche Maßnahmen den Schlosscharakter zurück bekommen hat. Rückmeldung sind oder telefonisch oder per E-Mail möglich. (stsu)

275711

info@schlosswaldenburg.de


Einen Monat für
nur 1€ testen.
Verlässliche Informationen sind jetzt besonders wichtig. Sichern Sie sich hier den vollen Zugriff auf freiepresse.de und alle FP+ Artikel.

JETZT 1€-TESTMONAT STARTEN 
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.