Schönburger - Adelsforscher knüpfen Kontakte

Waldenburg/Lichtenstein.

Zwei Historikervereinigungen machen gemeinsame Sache: Der Geschichtsverein Waldenburg und der Verein für Geschichte der Stadt Lichtenstein laden am Samstag ab 10 Uhr zum ersten Treffen kulturhistorischer Forscherinnen und Forscher sowie Vereinen im Gebiet der ehemaligen Schönburgischen Herrschaften ein. Ziel des Treffens, das im Schloss Waldenburg stattfindet, ist es, die Vernetzung und Zusammenarbeit zwischen den Forschern und Vereinen zu fördern und aktuelle Forschungsvorhaben kurz vorzustellen. Dabei sollen neue Kontakte geknüpft und alte aufgefrischt werden. (sto)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...