Schützenhilfe - Ernstthaler nähen für Reichenbacher

Reichenbach.

Im Oktober feiert der Callenberger Ortsteil Reichenbach sein Jubiläum "775 Jahre". Die Bewohner des Ortes sind aufgefordert, ihre Grundstücke zu schmücken. Wie bei Ortsjubiläen üblich, stellen sich die Macher des Festes Wimpelketten und lustige Puppen in Lebensgröße vor, die in den Vorgärten ihr "Unwesen" treiben. Dafür geben die Frauen und Männer der Beratungsstelle für Soziales "Halt" an der Hohenstein-Ernstthaler Oststraße jetzt Schützenhilfe. Dort wird zum Freundschaftspreis genäht, was die Maschinen hergeben. (hpk)

Bestellungen für Wimpel und Füllkörper können nur noch bis 17. August beim Verein "Halt" abgegeben werden.

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...