Schulinitiative - Briefmarken für den guten Zweck

Gersdorf.

Die Evangelische Oberschule Gersdorf beteiligt sich seit Jahren an der Aktion "Briefmarken für Bethel". Schüler und Lehrer schneiden Briefmarken aus Briefen, die sie zu Hause erhalten und geben sie im Sekretariat der Schule ab. In regelmäßigen Abständen schickt die Schule die gefüllten Kartons an die Bodelschwinghschen Stiftungen Bethel in Bielefeld, wo die Marken abgeweicht, getrocknet, sortiert und an Sammler in der ganzen Welt verkauft werden. Der Erlös fließt in vielfältige Hilfsprojekte für behinderte und kranke Menschen. (hpk)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...