Spielplatz eingeweiht

Auf ehemaligen Gartenparzellen im Reinsdorfer Ortsteil Vielau können sich jetzt die Jüngsten austoben. Damit soll der Schulstandort weiter aufgewertet werden.

Reinsdorf.

Das dürfte ein freudiger Termin werden: Am Montag ab 14 Uhr wird der neu gestaltete Spielplatz an das Kinder- und Schulzentrum an der Gartenstraße in Vielau übergeben.

Laut Bürgermeister Steffen Ludwig (parteilos) wurde das Projekt gemeinsam mit dem angrenzenden Kleingartenverein "Wiesengrund" umgesetzt. Dessen Chef Wolfgang Tietz zufolge konnten leerstehende und verwilderte Parzellen neu genutzt werden. Dafür wurden unter anderem marode Gartenlauben abgerissen und alte Wegbefestigungen beseitigt. Im vergangenen Jahr schlossen sich die eigentlichen Tief- und Landschaftsbauarbeiten in dem Areal an.

Zur Eröffnung des Spielplatzes können die Mädchen und Jungen eine Matschspielanlage, eine große Kletterkombination, ein Schaukelgerüst und zwei Sandkästen in Betrieb nehmen. Und nicht nur das: Die Sandspielflächen und die Matschspielanlage wurden mit Sonnensegeln überspannt, sodass sie auch absolut hochsommertauglich sein dürften. Außerdem gibt es ein Kneippbecken und eine Barfußlaufstrecken. Und im nördlichen Bereich des Geländes steht den Kindern ein Bolzplatz mit Minifußballtoren zur Verfügung. "Ein Teil der vorhandenen Bäume und Sträucher der einstigen Parzellen konnte erhalten werden", sagt Bürgermeister Ludwig. Verschiedene Laubbäume seien zudem neu gepflanzt worden. Nicht zuletzt stellte die Gemeinde Reinsdorf zwei neue Raumcontainer auf, die als Sanitäranlagen und Lagerräume genutzt werden sollen.

Die Kosten für die komplette Umsetzung des Spielplatzbaus belaufen sich laut Gemeinde auf etwa 120.000 Euro. So hatte sich der Gemeinderat schon 2019 darauf geeinigt, die Kommunal-Pausche von 70.000 Euro dafür zu verwenden. Ebenso flossen rund 38.000 Euro, die aus der Spendenaktion der Gemeinde stammen, in das Projekt.


Einen Monat für
nur 1€ testen.
Verlässliche Informationen sind jetzt besonders wichtig. Sichern Sie sich hier den vollen Zugriff auf freiepresse.de und alle FP+ Artikel.

JETZT 1€-TESTMONAT STARTEN 
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.