Stadtrat: Oberlungwitz besetzt Ausschüsse

Bürgermeister Hetzel informierte auch zum neuen Internetauftritt

Oberlungwitz.

In der konstituierenden Sitzung des Oberlungwitzer Stadtrates wurden am Dienstagabend auch die neuen Stellvertreter von Bürgermeister Thomas Hetzel (parteilos) gewählt. Die Räte bestimmten Beate Groß (FDP) zur ersten Stellvertreterin. Robert Winkler (CDU) wählten sie zum zweiten Stellvertreter des Stadtchefs. Die Fraktion der FDP hat im neuen Stadtrat auch Melanie Berthold aufgenommen, die für die SPD in den Stadtrat eingezogen ist.

Die verschiedenen Gremien wie Technischer- oder Verwaltungsausschuss konnten ohne Debatten besetzt werden, da im Vorfeld Einigungsvorschläge erzielt worden waren. Nur die vier Vertreter für den Aufsichtsrat der Stadtwerke wurden gewählt, da es fünf Kandidaten gab. Dabei handelte sich aber nicht vorrangig um Stadträte, sondern um von den Fraktionen vorgeschlagene sogenannte fachkundige Bürger. Im Aufsichtsrat sitzen künftig Eileen Heydel, René Mertins, André Werner und Robert Winkler.

Bürgermeister Thomas Hetzel informierte zudem, dass jetzt die neue Internetseite der Stadt freigeschalten ist. Das Projekt, das schon bei Hetzels Kandidatur im Jahr 2015 ein Wahlkampfthema war, hatte sich immer wieder verzögert. Die neue Seite ist moderner gestaltet und einfacher zu bearbeiten. "Wir haben damit die Möglichkeit, flexibler zu reagieren", sagte Hetzel, der sich weitere Hinweise, Wünsche und Ideen für die Seite wünscht.

www.oberlungwitz.de

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...