Straßenbeleuchtung wird neu verkabelt

Langenchursdorf.

Anfang September beginnen die Arbeiten zum grundhaften Ausbau der Schulstraße in Langenchursdorf im dritten Bauabschnitt. In diesem Zuge soll die komplette Straßenbeleuchtung in diesem Bereich erneuert werden. Da während der kommunalen Baumaßnahme Netzbetreiber Mitnetz Strom eine Ortsnetzsanierung vornimmt, ist nun das Neuverlegen der Kabel im Bereich Schulstraße 26 bis 43 als Erdkabel vorgesehen. Den Auftrag im Umfang von 15.600 Euro hat der Gemeinderat am Montagabend an den Kommunalen Zweckverband Stadtbeleuchtung vergeben. (hpk)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...