Täter dringt in Auto gewaltsam ein

Zwickau.

Wieder ist in Zwickau ein bisher Unbekannter gewaltsam in ein Auto eingedrungen. Diesmal war ein Volkswagen betroffen, der auf der Großen Biergasse abgestellt war. Daraus entwendeten die Täter eine Lederarbeitstasche, in der sich eine Geldbörse mit persönlichen Dokumenten und ein zweistelliger Bargeldbetrag befanden. Die Tat ereignete sich zwischen Dienstagabend und Mittwochfrüh, sagte ein Polizeisprecher. (ja)


Einen Monat für
nur 1€ testen.
Verlässliche Informationen sind jetzt besonders wichtig. Sichern Sie sich hier den vollen Zugriff auf freiepresse.de und alle FP+ Artikel.

JETZT 1€-TESTMONAT STARTEN 
0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.