Teure Aprilia gestohlen

Aprilia Tuono V4 1100 Factory kostet rund 14.000 Euro

Hohenstein-Ernstthal.

In der Nacht zum Mittwoch haben Unbekannte eine an der Talstraße unweit dem Abzweig B 180 abgestellte Aprilia Tuono V4 1100 Factory gestohlen. Die rund 14.000 Euro teure Maschine war erst ein Jahr alt. Die Aprilia in den Farben Silber, Schwarz und Rot stand vor einem Wohnhaus. Der Tatzeitraum liegt zwischen 23 und 8.15 Uhr. Mit 175 PS und einigen Superbike-Komponenten gilt die Maschine derzeit als eines der besten Naked-Bikes. Im Sommer 2019 war am Sachsenring eine 80.000 Euro teure Ducati gestohlen worden. Von ihr fehlt bis heute jede Spur. (hpk)

00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.