Trompeter kehrt für Konzert zurück

Lichtenstein.

Ein Konzert für Trompete, Klarinette und Orgel steht am Samstag in der Lichtensteiner St. Laurentiuskirche auf dem Programm. Wie Kantor Stefan Moosdorf mitteilte, werden der ehemalige Lichtensteiner Christian Sellin (Trompete) und seine Frau Teresa Sellin (Klarinette) gemeinsam mit Moosdorf an der Orgel eine festliche Musik anlässlich des Reformationstages darbieten. Es werden nicht nur barocke, sondern auch klassische Musikstücke erklingen, so Moosdorf. Der Eintritt ist frei. Eine Kollekte am Ausgang wird erbeten. Der Kirchenvorstand bittet darum, auf die Hygiene- und Abstandsregeln zu achten. (kru)

Das Konzert beginnt am Samstag, 17 Uhr in der St. Laurentiuskirche, Kirchplatz 10.

00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.