Unfall in St. Egidien: Lkw und Pkw stoßen zusammen

St. Egidien.

Der laute Knall war bis zum nahen Einkaufszentrum im Gewerbegebiet "Auersberg" zu hören. Am Dienstag gegen 14.45 Uhr ist es auf der Platanenstraße in St. Egidien zu einem Verkehrsunfall gekommen. Der Fahrer eines Peugeot ist dabei frontal mit einen Lkw zusammengestoßen, der mit Baumstämmen beladen gewesen ist. Der 46-jährige Fahrer des Peugeot war nach Polizeiangaben auf die Gegenfahrbahn geraten. Er erlitt schwere Verletzungen. Der 61-jährige Fahrer des Lasters blieb unverletzt. Die Polizei schätzt den Sachschaden auf 40.000 Euro.

Die Platanenstraße musste für mehrere Stunden in beide Fahrtrichtungen gesperrt werden. Unter anderem um die Unfallstelle zu beräumen, war die Freiwillige Feuerwehr St. Egidien mit zehn Einsatzkräften und zwei Fahrzeugen vor Ort. (akli)


Einen Monat für
nur 1€ testen.
Verlässliche Informationen sind jetzt besonders wichtig. Sichern Sie sich hier den vollen Zugriff auf freiepresse.de und alle FP+ Artikel.

JETZT 1€-TESTMONAT STARTEN 
0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.