Unfallfahrerin gibt Führerschein ab

Oberlungwitz.

Schaden in Höhe von rund 4000 Euro hat eine 30-jährige Autofahrerin bei einem Unfall am Dienstagabend auf der Hofer Straße in Oberlungwitz verursacht. Die Frau war gegen 20 Uhr mit ihrem Opel in der Straße am Bach unterwegs. Beim Abbiegen nach links auf die Hofer Straße missachtete sie die Vorfahrt eines, von links kommenden 24-Jährigen und stieß mit dessen VW zusammen. Bei der Unfallaufnahme stellten die Polizisten bei der Unfallverursacherin Alkoholgeruch fest. Ein an Ort und Stelle erfolgter Atemalkoholtest ergab einen Wert von knapp einem Promille. Die Beamten brachten die 30-jährige Deutsche daraufhin zur Blutentnahme in ein Krankenhaus, stellten ihren Führerschein sicher und fertigten eine Anzeige wegen Gefährdung des Straßenverkehrs. (hpk)

30 Tage für 20,99€ 0€ testen
Testen Sie die digitale Freie Presse unverbindlich.
Erhalten Sie Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de
(inkl. FP+ und E-Paper). (endet automatisch)
 
30 Tage für 20,99€ 0€ testen
Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de und E-Paper. (endet automatisch)
Jetzt 0€ statt 20,99 €
00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.