Unfallflüchtiger wird dank Zeugen gestellt

Oberlungwitz.

Nach einem Unfall auf der Hofer Straße in Oberlungwitz haben Zeugen dafür gesorgt, dass der Verursacher trotz Fahrerflucht nun den Folgen einer Anzeige entgegensieht. Laut Polizei war ein 39-jähriger VW-Fahrer in Richtung Mittelbach unterwegs, als er im Vorbeifahren den Seitenspiegel eines am rechten Fahrbahnrand geparkten VW streifte. Er entfernte sich unerlaubt vom Unfallort, ohne seinen Pflichten nachzukommen. Der entstandene Sachschaden wird auf etwa 1000 Euro geschätzt. (kru)

30 Tage für 20,99€ 0€ testen
Testen Sie die digitale Freie Presse unverbindlich.
Erhalten Sie Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de
(inkl. FP+ und E-Paper). (endet automatisch)
 
30 Tage für 20,99€ 0€ testen
Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de und E-Paper. (endet automatisch)
Jetzt 0€ statt 20,99 €
00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.