Unfallstelle bekommt neue Leitplanke

Gersdorf.

Zu kleineren Verkehrsbehinderungen ist es am Donnerstagvormittag auf der Bundesstraße 180 in der Ortslage Gersdorf gekommen. Dort hat die Straßenbaufirma Westra auf rund 20 Metern Länge die Leitplanke in Fahrtrichtung Lugau erneuert. Die war durch einen Unfall zerstört worden. Für die Bauarbeiten musste der Bereich für mehrere Stunden halbseitig gesperrt werden. In Höhe der Unfallstelle wurde der Verkehr mit einer Baustellenampel geregelt. (hpk)

30 Tage für 20,99€ 0€ testen
Testen Sie die digitale Freie Presse unverbindlich.
Erhalten Sie Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de
(inkl. FP+ und E-Paper). (endet automatisch)
 
30 Tage für 20,99€ 0€ testen
Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de und E-Paper. (endet automatisch)
Jetzt 0€ statt 20,99 €
00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.