Unterholz steht plötzlich in Flammen

Artikel anhören:
Heinrichsort.

Die Freiwillige Feuerwehr ist am Ostermontag gegen 12.15 Uhr zu einem Brand in einem Waldstück am Rödlitzer Weg gerufen worden. Dort war auf einer Fläche von etwa fünf mal fünf Metern Unterholz und Buschwerk in Brand geraten. Die Freiwillige Feuerwehr rückte mit vier Fahrzeugen und 19Kameraden an und konnte den Brand schnell löschen, sodass keine Bäume beschädigt wurden. Die Brandursache ist unbekannt. Die Ermittlungen zur Schadenshöhe dauern noch an. (hpk)

Zeugentelefon 03763 640

30 Tage für 20,99€ 0€ testen
Testen Sie die digitale Freie Presse unverbindlich.
Erhalten Sie Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de
(inkl. FP+ und E-Paper). (endet automatisch)
 
30 Tage für 20,99€ 0€ testen
Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de und E-Paper. (endet automatisch)
Jetzt 0€ statt 20,99 €
00 Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.