Ursache des Feuers weiter unklar

Gersdorf.

Die Ermittlungen zur Ursache des Brandes in einer Gersdorfer Lagerhalle vom vergangenen Dienstag dauern an. "Neue Erkenntnisse können wir aktuell noch nicht vermelden", sagt Christian Schünemann, Sprecher der Polizeidirektion Zwickau auf Anfrage. Die alte Lagerhalle im Gelände des Betonwerkes an der Plutostraße war am Dienstagabend, den 7. Juli in Flammen aufgegangen. 93 Feuerwehrleute der Wehren in Gersdorf, Oberlungwitz, Hohenstein-Ernstthal und Bernsdorf waren zur Löschung vor Ort. Doch auch sie konnten den Einsturz des Daches nicht verhindern, da die Löschwasserversorgung an der Stelle sehr schwierig gewesen sei. (akli )

00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.