Vandalismus - Glasscheiben und Spiegel zerschlagen

Kirchberg.

Schaden von mehreren tausend Euro haben unbekannte Täter angerichtet, die in der Nacht vom Samstag zum Sonntag durch Kirchberg zogen und im Bereich der Lengenfelder Straße und Niedercrinitzer Straße wüteten. Dabei wurden alle Glasscheiben von zwei Bushaltestellen zerstört, ein Verkehrsspiegel zerschlagen, ein Bauwagen beschädigt, ein Pkw zerkratzt, zwei Fahnen einer Firma zerschnitten und 18 aufgesetzte Leitpfosten von der Leitplanke umgeknickt. (tc)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...