Vortrag zum Schloss ausgebucht

Lichtenstein.

Alle Plätze für die Vortragsveranstaltung zum Lichtensteiner Schloss am Sonntag im Daetz-Centrum sind ausgebucht. Wegen der Corona-Auflagen können nicht mehr Personen eingelassen werden, teilt Anne-Sophie-Berner, Leiterin des Stadtmuseums, mit. Bei dem Vortrag am Samstag referieren Schlossherr Mario Schreckenbach und Torsten Remus vom Landesamt für Denkmalpflege über den Stand des Umbaus und zur Bauforschung. Die einzige Chance, noch an Karten zu kommen wäre, wenn vorbestellte Karten nicht abgeholt werden. (akli )

Achtung Da verschiedene Zeiten im Internet kursieren: Der Vortrag beginnt 15.30 Uhr

00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.