Wandergruppe erkundet Glauchau

Gersdorf.

Einmal im Monat gehen die Gersdorfer Natur- und Heimatfreunde auf Tour. Die nächste Wanderung ist für den 12. November angesetzt. Wanderleiter Gerd Beinicke führt seine Truppe diesmal nicht weit weg. Die acht Kilometer lange Strecke führt von Glauchau aus am Stausee vorbei nach Schönbörnchen. Zum Startort geht es zunächst mit dem Zug. Der fährt 9.10 Uhr vom Hohenstein-Ernstthaler Bahnhof ab. (hpk)

00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.