Wanderung - Heimatfreunde zieht es ins Vogtland

Gersdorf.

Einmal im Monat machen sich die Gersdorfer Natur- und Heimatfreunde auf die Wandersocken. Am 19. Juli steht der nächste Ausflug an. Diesmal zieht es die Naturliebhaber ins Vogtland. Die obligatorischen acht bis zehn Kilometer führt die muntere Truppe von Wanderleiter Gerd Beinicke von der Muldenberg-Talsperre nach Schöneck. Treffpunkt alles, die mitwandern wollen, ist am 19. Juli, 8 Uhr der Bahnhof in Hohenstein-Ernstthal. Von dort geht es zunächst mit dem Zug zum Startort. (hpk)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...