Weihnachten kündigt sich an

Der Kommunale Zweckverband Stadtbeleuchtung ist derzeit damit beschäftigt, Straßen und Plätze im Verbandsgebiet fit zu machen für die Weihnachtszeit. An manchen Stellen ist die Montage nicht ganz unproblematisch. In der Hanglage der Hohenstein-Ernstthaler Weinkellerstraße (Foto) muss der Hubsteiger für die Montage erst in Waage gebracht werden. Unzählige Lichterketten sind in den Mitgliedskommunen aufzuhängen und anzuschließen. Das Montieren der Beleuchtung wird vier Wochen in Anspruch nehmen. (hpk)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...