Whiskynacht mit Liveband

Veranstalter versprechen Genuss für Einsteiger als auch "Torfbretter"

Lichtenstein.

Am Samstag findet am Schlosspalais die 4. Auflage der Lichtensteiner Whiskynacht statt, die vom Whiskyclub der Stadt organisiert wird. "Wir haben in diesem Jahr die Kultband Paddy goes to Holyhead gewinnen können, welche ein Garant für beste irische Folk-Musik und eine grandiose Stimmung ist", freut sich Vereinschef Jens Steinert. Rund 50 verschiedene Whiskysorten, Guinness-Bier vom Fass und die Speisen des Verpflegungszuges der Feuerwehr dürfen ebenfalls nicht fehlen. "Von mild für den Whiskyeinsteiger bis zum Torfbrett reicht unsere Palette", sagt Whiskyexperte und Rechtsanwalt Steinert über die Bandbreite der Sorten, die größer ist als bei den bisherigen Whiskynächten. Beginn ist am Samstag, 19 Uhr. Einlass ist bereits ab 18 Uhr. Karten für 10 Euro gibt es Vorverkauf bei der Anwaltskanzlei Jens Steinert, Hartensteiner Straße 3 b in Lichtenstein, per E-Mail oder für 12 Euro an der Abendkasse. Ein exklusives Nosing-Glas für die Whiskynacht ist inbegriffen. (mpf)

kontakt@whiskyclublichtenstein.de

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...