Wieder Einbruch in Sparte Sonnenschein

Hohenstein-Ernstthal.

Bislang unbekannte Täter sind in Hohenstein-Ernstthal in mehrere Bungalows in einer Kleingartenanlage eingebrochen. Bei der Kleingartenanlage handelt es sich um die Sparte "Sonnenschein" an der Ringstraße. Der Verein wurde somit zum zweiten Mal innerhalb kurzer Zeit von Einbrechern heimgesucht. Die Täter brachen laut Polizei am Sonntag zwischen 10 und 16.30 Uhr dort mindestens fünf Lauben auf. Aus einer ließen sie eine Bosch-Stichsäge und aus einer anderen diverse Getränke mitgehen. Der Wert des Diebesgutes liegt laut Polizei zwar nur bei 100 Euro, dafür beträgt der Sachschaden 500 Euro. Erst vor zwei Wochen waren Einbrecher in dieser Sparte in mehrere Lauben eingebrochen. In der Nacht zum letzten Sonntag war auch eine Garage in einem Hinterhof der Karl-May-Straße Ziel eines Einbruchs. Doch den Tätern gelang es nicht, das Tor aufzubrechen. Trotzdem richteten sie einen Schaden von 200 Euro an. (erki)

30 Tage für 20,99€ 0€ testen
Testen Sie die digitale Freie Presse unverbindlich.
Erhalten Sie Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de
(inkl. FP+ und E-Paper). (endet automatisch)
 
30 Tage für 20,99€ 0€ testen
Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de und E-Paper. (endet automatisch)
Jetzt 0€ statt 20,99 €
00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.