Wunschbaum für Lugau trotz Corona

Lichtenstein/Lugau.

Der dm-Markt in Lugau möchte auch im Coronajahr an der Tradition des Wunschbaumes festhalten. Die Aktion wird von der Kinderhilfe Lichtenstein organisiert. Aktuell suchen die Mitarbeiter dort 20 Kinder aus und beschriften Kärtchen mit deren Vornamen und Alter. Diese Kärtchen kommen dann an den Wunschbaum, der am 26. November im dm in Lugau aufgebaut wird. Die Kunden suchen sich ein Kärtchen aus und überlegen, welche Freude sie dem Kind machen können. Ehrenamtliche der Kinderhilfe wollen die Geschenke vor Weihnachten ausliefern. Ein weihnachtliches Singen zum Aufstellen des Baumes wird es nicht geben, sagt Einrichtungsleiterin Ute Hoch. (akli)

00 Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.