Sachschaden - Senior fährt zurück statt nach vorn

Mit vermutlich fälschlicherweise eingelegtem Rückwärtsgang ist ein 89-Jähriger am Montag gegen 11 Uhr auf einem Parkplatz an der Chemnitzer Straße in Stollberg mit seinem Pkw gegen zwei parkende Autos gefahren. Wie die Polizei gestern weiter informierte, wurde bei dem Unfall zwar niemand verletzt, aber es entstanden an den Fahrzeugen insgesamt rund 10.000Euro Sachschaden. (vh)

0Kommentare Kommentar schreiben